B_800x160_ImageJetztSchlankWerden

Wie Kokosöl / Kokosfett gegen Übergewicht hilft!

Das wohlschmeckende Kokosöl oder Kokosfett zählt mit zu den besten Superfoods überhaupt. Kokosöl oder Kokosfett enthält einen sehr hohen Anteil an wichtigen mittelkettigen Fettsäuren (z.B. Laurin-, Kaprin- und Caprylsäure). Zudem ist es auch noch frei von schlechtem Cholesterin. Die beinhalteten Fette werden vorwiegend zur Energiegewinnung genutzt, außerdem wird die Schilddrüsenfunktion deutlich verbessert.

Klar kennen wir Kokosölprodukte für Haut, Haare oder Zähne und auch als beliebtes Schönheits- und Körperpflegemittel ist Kokosöl schon lange bekannt und beliebt. Doch kann Kokosnussöl oder Kokosfett tatsächlich auch bei Übergewicht bei einer Diät zum  Abnehmen helfen?

Mit Fett oder Öl Abnehmen – kann das überhaupt sein?

Verständlich, mit Kokosöl oder Kokosfett abnehmen klingt zunächst etwas unglaubwürdig, handelt es sich hierbei doch eindeutig um Öl oder Fett. Doch Kokosöl oder Kokosfett ist nicht irgendein Öl oder Fett, sondern ein ganz besonderes. Kokosnussöl ist nicht bloß gesund, diesem Öl aus der Frucht des Cocos nucifera werden antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften nachgesagt und es kann tatsächlich auch beim Abnehmen helfen.

nach oben ↑

Kokosöl / Kokosfett gegen Übergewicht – Video

[hdvideo id=10]

nach oben ↑

Eigenschaften von Kokosöl:

  • Fettsäuren des enthaltenen Kokosfetts werden zur Energiegewinn genutzt
  • Zur optimalen Blutgefäßfunktion.
  • Verbesserte Schilddrüsenfunktion.
  • Kokosnussöl ist sehr verträglich
  • Aufbau von gesundem HDL Cholesterin.
  • Weniger Kalorien als die meisten anderen Öle.


nach oben ↑

Wie lässt Kokonussöl / Kokosfett die Pfunde purzeln?

Sicherlich ist Kokosöl auf den ersten Blick kein Diätprodukt und mit 850 kcal. pro 100 g auch nicht Kalorienarm dennoch verfügt es über Eigenschaften, die den Stoffwechsel extrem anregen und somit wie ein natürlicher Fatburner auf den Organismus wirken.

Kokosöl bzw. Kokosfett ist ein ideales, rein natürliche Pflanzenfett und perfekt für die heiße Pfanne und den Wok geeignet. Ersetzt man in der Küche die sonst so gebräuchlichen Öle und Fette durch Kokosöl und Kokosfett, kann man nicht nur einen möglichen Fettansatz verhindern, sondern sogar durch den erhöhten Stoffwechsel weiter Abnehmen.

nach oben ↑

Aber warum hilft Kokosöl / Kokosfett gegen Übergewicht?

KOKOSÖL / KOKOSFETT GEGEN ÜBERGEWICHTKokosöl / Kokosfett gegen Übergewicht funktioniert schon deshalb, weil es zu einem Großteil aus sogenannten mittelkettigen Fettsäuren besteht, die weniger Kalorien liefern als die langen Fettsäuren, die z.B. in Sonnenblumen- oder Maiskeimöl dominieren (pro Gramm Fett 1 Kalorie weniger)

Aber Mittel- und kurzkettige Fettsäuren haben nicht nur weniger Kalorien, sie werden auch direkt in der Leber verarbeitet, statt wie andere Öle und Fette im Verdauungstrakt umgewandelt zu werden und für Fetteinlagerungen an Bauch und Hüfte zu sorgen.

Auch der sehr hohe Anteil an Laurinsäure im Kokosnussöl sorgt für eine Vielzahl positiver Wirkungen wie z.B. wirkt antibakteriell, verhindert Pilzbefall und beugt Entzündungen vor. Die Fette der Kokosnuss führen zu einer Verbesserung der Cholesterinwerte, wobei vor allem das sogenannte „gute“ Cholesterin (HDL) betroffen ist. Je mehr davon im Blut enthalten ist, desto geringer ist das Risiko an einer Herz- oder Gefäßerkrankung zu erkranken.

nach oben ↑

Fazit wie Kokosöl / Kokosfett gegen Übergewicht hilft

An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich ein wahrer Kokosnussfan bin und alles der Kokosnuss liebe. Von daher weiß ich auch aus eigener Erfahrung wie gesund Kokosöl oder Kokosfett sind. Setzt man Kokoserzeugnisse auf seinen täglichen Speiseplan können Beschwerden wie Hautausschlag, Gonorrhö, Zahnschmerzen, trockener Haut, Asthma, Haarausfall und auch Übergewicht gelindert werden.

Man kann Kokosöl, Kokosfett und auch Kokosmilch vielfältig einsetzten und jede Menge leckere Gerichte und Getränke daraus zaubern. Hier gibt es eine kleine Übersicht an Kokosrezepten die nicht alle unbedingt Kalorienarm sind aber hier geht es auch mehr um die Ideen als um das eigentliche Rezept.

Tags:

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.