ErnährungNahrungsergänzung

Traubenkernextrakt hilft nicht nur gegen Wassereinlagerungen

0

Traubenkernextrakt auch für Sportler. – Jeder Sportler kennt Wassereinlagerungen und ist, wenn es passiert nicht glücklich damit. Doch was kann man dagegen tun wenn es einen trifft ohne gleich zur Chemiekeule zu greifen.

Hier eignet sich als vollkommen natürliches, reines Nahrungsergänzungsmittel Traubenkernextrakt. Doch was ist überhaupt Traubenkernextrakt und woraus wird es gewonnen.

Traubenkernextrakt ein Abfallprodukt

Mit Traubenkernextrakt welches aus dem Samen der Weinfrucht gewonnen wirdFrüher wurden die Kerne roter Weintrauben als Abfallprodukt der Weinherstellung angesehen. Heute weiß man jedoch, wie wertvoll diese sind und Traubenkernextrakt daraus gewonnen.

Im Jahre 1995 fand der französische Wissenschaftler Dr. Jack Masquelier heraus, dass in Traubenkernen ein hochwirksames Antioxidans enthalten ist.

Doch wozu braucht unser Körper Antioxidanzien? Ganz einfach um die zerstörerischen „freie Radikale“ zu zerstören, denn diese greifen unsere Körperzellen an und schädigen Proteine und Körperzellen plus deren genetischen Code. Auf diese weise wird die Funktion unserer Zellen so eingeschränkt, dass diese aufgeben und absterben.

Auf diese weise altert unser Körper indem jeden Tag ein teil unserer Zellen zerstört werden. Und je mehr „freie Radikale“ dieses ungehindert tun können umso schneller verlüft dieser Prozess.

Was kann man gegen „freie Radikale“ tun

Mit Traubenkernextrakt welches aus dem Samen der Weinfrucht gewonnen wird. Die Kerne stecken nämlich voller OPC, einem hochkonzentrierten Antioxidans. OPC (oligomere Proanthocyanidine) sind sekundäre Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Polyphenole, die die Fähigkeit haben, freie Radikale abzufangen.

Das Antioxidans OPC stärkt zudem die Blutgefäße, verbessert die Blutzirkulation, reduziert Entzündungen und entgiftet den Körper.

  1. OPC bremst den Alterungsprozess
  2. OPC macht Ihre Haut glatt und geschmeidig
  3. OPC bei Neurodermitis
  4. OPC ist natürliches Face-Lifting
  5. OPC für schnelle Wundheilung
  6. OPC für schönes und volles Haar
  7. OPC senkt den Cholesterinspiegel
  8. OPC gegen PMS
  9. OPC bei Krampfadern, Ödemen und Schwellungen

Wieviel Antioxidans OPC braucht man idealerweise?

Heutzutage nimmt man Traubenkernextrakt in Kapselform zu sich. die es als Pulver enthalten. Empfohlen sind täglich 2-2,5 Milligramm reines OPC pro Kilogramm Körpergewicht, also 170-215mg bei 85 kg. Bei starken körperlichen Belastungen sind es auch 4-5mg oder 6-7,5mg pro Kilogramm Körpergewicht. Nebenwirkungen gibt es bei diesem Naturprodukt aus roten, reifen Weintrauben in der Regel keine.

Letzte Aktualisierung war am:12. October 2017 1:49 CEST
Krebsleiden: Traubenkern-Extrakte hemmen das Fortschreiten von Prostatakrebs

Krebsleiden: Traubenkern-Extrakte hemmen das Fortschreiten von Prostatakrebs

17. May 2017 - Heilpraxisnet.de

Für viele Patienten mit Prostatakrebs ist es das Ziel, im gehobenen Alter mit ihrer Krankheit zu versterben, anstatt durch die Auswirkungen ihrer Krankheit zu versterben, erklären die Wissenschaftler weiter. Wir sehen hier Potenzial für...

Traubenkernextrakt – die Wundertüte

Traubenkernextrakt – die Wundertüte

23. August 2016 - Erdbeerlounge

Darüber hinaus wirkt Traubenkernextrakt als „natürliches Face-Lifting“ und Anti-Aging Mittel, denn es wirkt positiv auf die Hautzellen und schützt die Haut vor Alterung. Deswegen wird es auch Cremes beigemischt. OPC hindert die freien Radikale daran...

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema